Heinz Spindler


Heinz Spindler ist gelernter Koch, überzeugter Franke und ehemaliger Leiter des Bodenseehofs.

1989 kam er, während seiner Bundeswehrzeit, zum lebendigen Glauben an Jesus Christus. Nach Abschluss seiner achtjährigen Bundeswehrzeit studierte er auf der Bibelschule Brake das Wort Gottes. Im Anschluss an diese Zeit arbeitete Heinz als Pfleger für Menschen mit körperlicher und geistiger Behinderung. Dann folgten 3,5 Jahre als Prediger beim Württembergischen Christusbund. Gottes Berufung führte die Spindlers weiter zum Bodenseehof, wo er schlussendlich 13 Jahre lang als Gesamtleiter diente.

Seit Mai 2014 dienen er und seine Frau Ute, ausgesandt von „Hilfe für Brüder“, als Missionare in Serbien.

Heinz und Ute Spindler haben drei erwachsene Kinder.

Heinz Spindler